fbpx

Ozon in der Zahnheilkunde

Sauerstoff-Ozon ist ein wesentlicher Bestandteil der modernen Zahnpflege. Sauerstoff-Ozon tötet Bakterien ab, erfrischt Mundgeruch, heilt infiziertes Zahnfleisch, behandelt tiefe Hohlräume, hellt Zähne auf und hilft, Wurzelkanäle zu vermeiden. Ozonisiertes Wasser ist sehr wirksam bei der Abtötung von Bakterien und dennoch sicher genug, um im Glas getrunken zu werden. Ozon hält das Wasser, das durch unsere Dentalgeräte fließt, frei von dem mit Bakterien beladenen Biofilm. Wir stellen täglich frisches ozonisiertes Wasser her, da es nur begrenzt haltbar ist.

Was macht Sauerstoff und Ozon so effektiv, um Wasserlinien und tiefe Hohlräume zu desinfizieren und verfärbte Zähne aufzuhellen? Neutrophile sind die Schutzzellen in Ihrem Körper. Diese Zellen bekämpfen Bakterien durch schnelle Erzeugung und Freisetzung von reaktivem Sauerstoff. Sie erzeugen einen „oxidativen Ausbruch“, der Bakterien und Viren abtöten kann, indem er die Zellwand explodiert, ohne gesunde Körperzellen zu schädigen. In ähnlicher Weise verwenden wir Sauerstoff und Ozon, um einen „oxidativen Ausbruch“ zu erzeugen, der auch bei Mundgeruch und Zahnaufhellung sehr wirksam ist. Ozon desinfiziert 3.000-mal besser als Bleichmittel, Chlor oder andere häufig verwendete Desinfektionschemikalien, praktisch ohne Nebenwirkungen.

Wir sind höchst aufgeregt … über die Verwendung von reinem Ozon / Sauerstoffgas zur Behandlung tiefer Hohlräume, die den Nerv erreichen. Dies ermöglicht es uns, Wurzelkanäle in 80% der Hohlräume, die in den Nerv gehen, zu vermeiden. Anstelle der Kosten und Unannehmlichkeiten eines Wurzelkanals ist es ein befriedigendes Gefühl, den Menschen dabei zu helfen, Geld zu sparen und den Aufwand zusätzlicher Besuche zu vermeiden.

Sauerstoff OzonCostaRicanBioDental (43)

Verhaftet Karies. Ozon tötet die Bakterien ab, die für Zahnhöhlen verantwortlich sind, die die weitere Entwicklung von Karies hemmen.

Eliminiert Zahnstein. Zerstört die Zellmembranen der Biofilm-Matrix-Infektionen und löst so den Zahnbelag auf.

Reduziert die Empfindlichkeit. Reduziert die postoperativen Schmerzen und die Empfindlichkeit drastisch, indem dem Zahninneren dreiatomige Sauerstoffmoleküle hinzugefügt werden.

Wusstest du?

Sauerstoff-Ozon beschleunigt die Heilung empfindlicher Zähne und Zahnfleischgewebe nach Operationen, stärkt das Immunsystem und fördert die Remineralisierung von Zahn und Knochen.

Ein leistungsstarkes Desinfektionsmittel… CostaRicanBioDental (53)

Dringt in die Detinalröhrchen ein. Greift tief in Fissuren, Rillen, Nebenkanälen und kariösem Dentin ein.

Insuffliert Parodontaltaschen. Dringt in die Periotaschenbereiche ein, in die kein anderes Antibiotikum oder Desinfektionsmittel gelangen kann.

Sterilisiert anerobe Infektionen. Neutralisiert die Bakterien, Viren, Pilze, Mutanen und Parasiten, die Karies und Zahnfleischerkrankungen verursachen.

Wusstest du?

Sauerstoffozon ahmt die gleichen oxidativen Prozesse nach, die weiße Blutkörperchen im Kampf gegen schädliche Bakterien im menschlichen Körper zeigen.

Stärkere, länger anhaltende Restaurationen…

Begrenzt Sekundärkaries. Reduziert das Risiko von Kariesrezidiven, die zu einem Versagen der Restauration führen.

Stärkt die Restaurierungsbindung. Verbessert die Haftung durch Entfernen der Abstrichschicht und durch Öffnen und Verbreitern des Durchmessers der Dentintubuli.

Verlängert die Lebensdauer der Wiederherstellung. Erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre neue Restauration im Laufe Ihres Lebens länger funktioniert.

Menü schließen